www.fingerstyle-guitar.de


Geduld...

ACHTUNG: Javascript muss aktiviert sein/Javascript must be enabled

Markus Neeb

Fingerstyle Guitar

Markus Neeb Fingerstyle Guitar About Header Basis Markus Neeb Fingerstyle Guitar About Header Overlay

Biografie

Kindheit

Markus Neeb wurde 1984 in Worms am Rhein geboren und wuchs auf der hessischen Rheinseite in Biblis-Nordheim auf. Sei es das Musizieren in den eigenen vier Wänden der Eltern, oder schlafend in Babytragetaschen bei Proben von Orchestern und Bands, schon früh war er stets von Musik umgeben.
Mit vier Jahren begann er mit dem Erlernen des Flötenspiels. Kurze Zeit später kam eine klassische Ausbildung am Klavier, in der Musikschule von Hildegard Arras in Biblis, als Hauptinstrument hinzu, diese dauerte bis zum 15. Lebenjahr an. Während dieser Zeit stand er in verschiedenen Gruppen und als Solist bei Festen, Konzerten und Kirchenfeierlichkeiten auf der Bühne und sammelte erste Auftrittserfahrungen. Nebenbei erlernte Neeb das, dem Klavier ähnliche, Akkordeonspiel.

Saiteninstrumente sind cooler

Erste Schritte auf einem Saiteninstrument, dem E-Bass, unternahm er im Alter von 14 Jahren im Bekanntenkreis der Familie und spielte regelmäßig die tiefen Töne in der Band der Eltern. Nicht sehr erfüllt von einem standardmäßig nur mit 4 Saiten ausgestatteten Instrument, griff er wenige Zeit später zur Gitarre. Die Gitarre als Begleitinstrument brachte sich Neeb selbst bei und erlernte mit der Grundlage des Klavierspiels schnell auch die Umsetzung von Noten. In der zwischenzeit war er als Bassist und Flötist in diversen Schulprojekten tätig und versuchte sich privat an anderen Instrumenten wie dem Schlagzeug, dem Saxophon, und der Blues Harp.
Mit 17 traf Neeb im Musikunterricht am Lessing Gymnasium Lampertheim auf den dort als Lehrer tätigen Gitarristen Reimund Popp. Von Popps Vorbild inspiriert spezialisierte er sich immer weiter auf das Gitarrenspiel und begann mit 18 Jahren, nachdem er in der elterlichen Musikschule bereits seit mehreren Jahren den Unterricht von Flötengruppen leitete, Unterricht für Gitarre zu geben.

Junge, warum hast du nichts gelernt?

Schon immer an Computern interessiert, und mit einem gewissen Talent im Umgang mit diesen ausgestattet, entschied sich Neeb nach dem Abitur 2004 für ein Studium der technischen Informatik an der Universität Mannheim.
Während dem 5 Jahre andauernden Studium baute er den Unterrichtszweig für Gitarre der Musikschule Neeb weiter aus und avancierte zum Leiter der Musikschule Neeb. In dieser Zeit erhielt der, bisher sein Wissen und Können stets autodidaktisch erweiternde, Gitarrist das erste Mal Unterricht für klassische Gitarre von Reimund Popp.
Lieber mit Menschen arbeitend und verdrossen vom analytischen Wahn der Computergeneration entschied sich Neeb mit dem Ende seines Studiums 2009 für seine Tätigkeit als Gitarrenlehrer und Gitarrist. Es folgte die Gründung einer akustischen Lounge-Pop-Rock Combo sowie der Beginn seines Wirkens als Solist.

Solo – Duo – Trio – Band

Mit dem erscheinen Neebs erster CD "Stepping the Wires" im April 2012 krönte er seine bisherige Fingerstyle-Laufbahn und präsentierte genreübergreifend sein Können – die Lokalpresse nannte ihn "Der Mann, der Geschichten auf der Gitarre erzählt".
Neben seiner ständigen Tätigkeit als Solist ergaben sich verschiedene Projekte, an denen Neeb teilnahm und z.T. bis heute noch teilnimmt. 2011 und 2012 stand er mit seinem ehemaligen Lehrer Popp im Gitarrenduo „Popp & Neeb, Guitars” auf der Bühne. Gleichzeitig gründete er mit drei weiteren Musikern die Rock-Band „Black Hats Project” in dessen Rahmen sich Neeb weiter der E-Gitarre näherte. 2013 stellte er sein multiinstrumentalistisches Können in einem Songwriterprojekt unter Beweis, in dem er nicht nur Gitarre und Bass, sondern auch Cajon, Blues Harp und Flöte spielte.

Fingerstyle Fairytales

Im Frühjahr 2014 dann findet Neeb Zeit wieder ins Studio zu gehen und seine Solo-CD "Fingerstyle Fairytales" einzuspielen. Hier positioniert Neeb seinen eigenen Stil zwischen Folk, Klassik, Blues, Jazz sowie Pop-Musik, und legt einen Tonträger mit ausschliesslich eigenen Kompositionen vor.

Zur Zeit unterrichtet Neeb Gitarre und Bass als privater Musiklehrer in Biblis und fokussiert sich auf sein Soloprogramm.

Andere Quellen

Artikel über Markus Neeb in der Akustik Gitarre 1/2015